Unternehmen - apocare GmbH Buttenheim

Ihr starker Partner für eine professionelle Versorgung

Homecare bedeutet für uns eine individuelle, qualitative und fachgerechte Betreuung von Menschen in ihrer häuslichen Umgebung sowie im Pflegeheim. Wir versorgen die Hilfebedürftigen mit medizinischen Produkten und Hilfsmitteln und versuchen Ihre Wünsche mit unserem fachlich ausgeprägten Know-How gerecht zu werden.

Die apocare GmbH versorgt Pflegebedürftige und sonstige auf Hilfe angewiesene Menschen bereits seit Jahren mit den benötigten Heil- und Hilfsmitteln in Bereichen wie beispielsweise Inkontinenz, Stoma, Wundmanagement oder klinischer Ernährung. Neben der qualitativ höchstmöglichen Versorgung liegt unser Augenmerk auf dem Handeln gemäß dem Wirtschaftlichkeitsgebot. Demnach agieren wir immer nach §12 SGB V Abs. 1: „Die Leistungen müssen ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich sein; sie dürfen das Maß des Notwendigen nicht überschreiten. Leistungen, die nicht notwendig oder unwirtschaftlich sind, können Versicherte nicht beanspruchen, dürfen die Leistungserbringer nicht bewirken und die Krankenkassen nicht bewilligen.“

Für uns zählt Nähe! Wir setzen auf kundennahen Service, auf innovative und individuelle Versorgungsstrukturen und auf persönlichen Kontakt zu unseren Klientinnen und Klienten. Wir sehen Sie als Teil des Teams, denn nur zusammen können individuelle Ziele erreicht werden.

Die apocare GmbH ist ein innovativer Partner für Sie und Ihre Angehörigen sowie für Pflegedienstleister, Krankenhäuser, Reha-Kliniken und Senioreneinrichtungen. Wir bieten umfassende Dienstleistungen, die den gesamten Pflege- und Versorgungsprozess effizient, sicher und qualitätsorientiert gestalten und so den Arbeitsalltag spürbar erleichtern sollen – zum Vorteil aller am Pflegeprozess beteiligten Menschen und Institutionen.

Unternehmen
Unternehmen
Startseite
Unternehmen

Unsere Qualitätspolitik

Qualität ist die Grundlage aller Aktivitäten bei der Apocare GmbH. Jeder Mitarbeiter hat einen wesentlichen Beitrag zur Qualität zu leisten. Die Qualitätspolitik ist die Arbeitsgrundlage jedes Mitarbeiters der Apocare GmbH. Die Leitung hat die folgende Qualitätspolitik der Apocare GmbH festgelegt und bekannt gemacht:

  • Die ständige Sicherstellung der Zufriedenheit unserer Kunden und deren kontinuierliche Verbesserung gehören zu unseren obersten Grundsätzen. Den Maßstab für die Qualität setzen somit unsere Kunden. Deshalb ist ihr Urteil über unsere Qualität ausschlaggebend.
  • Maximale Qualität unter Wahrung der Wirtschaftlichkeit bei allen Produkten, Prozessen und Dienstleistungen ist die Voraussetzung zur Zukunftssicherung.
  • Zur Sicherung unseres Qualitätsstandards trägt jeder einzelne Mitarbeiter durch seine persönliche Leistung bei. Um die Qualitätsziele zu erreichen, müssen die Fähigkeiten aller Mitarbeiter für kunden- und qualitätsorientiertes Denken und Handeln ständig weiterentwickelt und geschult werden.
  • Es wird sichergestellt, dass qualitäts- und sicherheitsrelevante Tätigkeiten durchgängig geplant, gesteuert und überwacht werden. Damit erfüllen wir die Qualitätsanforderungen unserer Kunden sowie die zutreffenden gesetzlichen und behördlichen Vorschriften.
  • Wir verwirklichen das „0-Fehler-Prinzip“. Vollständig zufriedene Kunden zu gewinnen ist unser oberstes Ziel: Durch fehlerfreie Produkte und Dienstleistungen, durch Termintreue, durch kompetente und freundliche Kooperation mit den Mitarbeitern sowie unserer Kunden.
  • Der Fehlervermeidung messen wir gegenüber der Fehlererkennung besondere Bedeutung bei.
  • Durch einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess soll über das Engagement aller Mitarbeiter auf allen Ebenen die Qualität unserer Dienstleistungen permanent gesteigert werden.
  • Zu der Erfüllung der Anforderungen an das Qualitätsmanagementsystem und zu dessen kontinuierlichen Verbesserung verpflichtet sich die Einrichtung.

Die Qualitätspolitik wird allen Mitarbeitern bekannt gemacht, relevanten interessierten Parteien zur Verfügung gestellt und jährlich im Rahmen der Managementbewertung auf ihre Eignung und Angemessenheit überprüft. Die Führungskraft  stellt ein Vorbild für die Mitarbeiter dar. Durch diese werden klare, erreichbare Ziele formuliert und die Mitarbeiter bei der Realisierung dieser Ziele unterstützt. Die Führungskraft ist für die Erfüllung dieser Ziele verantwortlich.